An zwei Abenden beschäftigen Sie sich mit dem Umgang und Spleißen von Tauwerk.

Der erste Abend gibt einen Überblick über die verschiedenen Tauwerkmaterialien und deren Vor- und Nachteile. Es wird der Umgang mit Tauwerk gezeigt und dazu werden einige sehr praktische Knoten, die nicht in den Lehrbüchern stehen, präsentiert.
Sie fertigen verschiedene Taklinge sowie ein Aug- und ein Rückspleiß an. Endlos- und Augspleiß in Kern- und Mantel-Tauwerk und das Verspleißen von Tauwerk und Draht werden behandelt. Natürlich wird dabei auch das zum Spleißen, Nähen und Takeln benötigte Werkzeug vorgestellt.

Der zweite Abend ist den modernen Hightechfasern gewidmet. Nach einer kleinen Materialkunde üben Sie das Spleißen von Dyneema. Es werden verschiedene Spleißnadeln vorgestellt, die Sie ausprobieren können. Sie fertigen einen Augspleiß nach zwei Methoden an, desweiteren einen Tauwerkschäkel. Das Verjügen von Kern- bzw. Mantel-Geflechten wird ausführlich besprochen und je nach Zeit ein Loop aus Dyneema angefertigt.

Informationen

Kursleiter: Ulrich Goerden

Kurs:
Kurs 1: Freitag: 16.02.18, ab 19:00 Uhr (Spleissen: Konventionelles Tauwerk)
Kurs 2: Freitag: 23.02.18, ab 19:00 Uhr (Spleissen: Dynema)

Veranstaltungsort: Fa. Skipper, Kaiserdamm 85, 14057 Berlin.

Preis: 25,00 € inkl. Material

Anmeldung