Viele SeglerInnen erfahren, wie wichtig in unserem materialintensiven Sport ein grundlegendes Wissen zu Schiffsreparaturen ist. Sei es weil sie auf lange Fahrt gehen, kleinere Schäden bei Regatten selber beheben müssen oder weil sie am eigenen Boot selber Hand anlegen wollen.

Bei uns lernen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Bootsbaumeisters die grundlegenden Reparaturarbeiten ‚hands-on’. Die TeilnehmerInnen beteiligen sich dabei aktiv an den Holz- und Gelcoatarbeiten. Sie lernen das Werkzeug des Bootsbaus kennen. Sie sägen, bohren, schleifen, spachteln, kleben, schrauben, laminieren und lackieren.

Es ist ein Seminar für alle, die ihre handwerklichen Fähigkeiten verbessern oder überhaupt erst entdecken wollen. Aktive Teilnahme wird vorausgesetzt, Boot und Materialien werden gestellt.

Informationen

Voraussetzungen:
(Warme) Arbeitskleidung bzw. alte Kleidung, die schmutzig werden darf.
Keine bekannten Allergien gegen Staub oder Lösungsmittel bzw. Krankheiten, die zu heftigen Reaktionen darauf führen könnten.

Kursleiter:
Ulli Trebeß

Termine:
Sa/So 16./17.02.2019 – 10:00 – 16:00
Sa/So 23./24.02.2019 - 10:00 – 16:00
Sa/So 02./03.03.2019 - 10:00 – 16:00

Preis:
1 WE 79,00 €
3 WE 180,00 €

Veranstaltungsort:
BYC Werft

Anmeldung