Für den Einsteiger steht die praktische Handhabung des Bootes im Mittelpunkt. Wie funktioniert so ein Segelboot? Wie nutze ich den Wind optimal und wie finde ich den richtigen Kurs? Dies wird in der Theorie genau betrachtet und anschliessend in der Praxis geübt.

Dabei werden die Begriffe der Seglersprache schnell geläufig: Anluven, abfallen, halsen und aufschiessen sind nur einige Manöver, die Sie in der seglerischen Grundausbildung an der Akademie lernen. Die Fahrregeln auf dem Wasser sowie Wetterkunde, Seemannschaft und selbstverständlich auch die Knoten werden ausgiebig behandelt.

Der Theorieunterricht des SBF Binnen umfasst sechs Termine à 2 Stunden. Diese finden entweder einmal in der Woche abends oder geblockt an einem Wochenende tagsüber statt. Versäumte Lehreinheiten können problemlos in einem anderen Kurs nachgeholt werden.

Das Praxistraining umfasst sieben 4-stündige Termine und kann nach Vereinbarung auch am Wochenende stattfinden. Wunschtermine werden über einen Online-Kalender individuell gebucht. Zwei bis drei Boote à zwei Personen sind gemeinsam mit einem Trainer auf dem Wasser. Gesegelt wird in stabilen Jollen, die viele Fehler verzeihen.

Der Sportbootführerschein-Binnen gilt als die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten unter 15 Meter Länge auf deutschen Binnenschifffahrtsstraßen. Er bildet den Einstieg in den Segelsport und kann als reiner Segelschein oder mit dem Modul „Antriebsmaschine“ erworben werden.

Informationen

Voraussetzungen:
Mindestalter: Unter Segel - 14 Jahre. Mit Antriebsmaschine - 16 Jahre.
Tauglichkeit: “Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber“.
Zuverlässigkeit: Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheins oder Führungszeugnisses (auf die Vorlage wird bei Minderjährigen verzichtet)

Termine:
Kurs 1: Sa/So 02./ 03.11.2019 von 10-18 Uhr
Kurs 2: Sa/So 11./ 12.04.2020 von 10-18 Uhr

Veranstaltungsort:
Berliner Yacht-Club

Preis: 99,00 € (Theorie)

Anmeldung